Kleine Laufgeschichten und eine kleine Abnehm-Story mit Happy End - Als Erinnerung für mich und alle, die es interessiert...

Schlagwort: rennsteiglauf

Game Over in Oberhof

So, die Überschrift verrät es – ein Finish, und doch ein DNF. Es sind inzwischen ein paar Tage ins Land gegenagen und ich hadere immer noch, wie ich meine Erlebnisse meines ersten langen Kanten vernünftig aufschreiben kann. Aber Herausforderungen sind bekanntlich dazu da, sich ihnen zu stellen.

Zunächst ein #tldr: Rennen lief gut, alles bestens. Ab ca. km 46/47 heftige Schmerzen an der linken Ferse. Wandern und Ausstieg in Oberhof mit Wertung nach 54,5 km. Ärztliche Diagnose in Oberhof: Plantarsehne. Mist, kein Zieleinlauf in Schmiedefeld.

Weiterlesen

#RENNSTEIGLÄUFERatHOME 2021

Mitte Mai ist Rennsteiglauf! Selbst dann, wenn er auf den 2. bzw. 3. Oktober verschoben wurde. Die Corona-Impfungen kommen voran, die Bundesnotbremse kann in immer mehr Landkreisen und Städten deaktiviert werden, aber an einem normalen Rennsteiglauf war am 8. Mai 2021 nicht zu denken. Erneut rief der GutsMuths-Rennsteiglauf-Verein die Aktion #RENNSTEIGLÄUFERatHOME ins Leben, diesmal unter dem Motto: „Zeig‘ uns Deine Lieblingslaufstrecke in Deiner Heimat!“ Nach meinem 75,5-km-Solo im letzten Jahr, sollten es in diesem Jahr 50 Meilen werden – sozusagen als längste Strecke, die ich je in meinem Leben laufen wollte.

Weiterlesen

Schleim muss sein!

Mittte Mai ist Rennsteiglauf! Auch 2020, allerdings coronabedingt „nur“ als virtueller Wetkampf unter dem Motto #RENNSTEIGLÄUFERatHOME. Auch wenn ich natürlich die vollen Kilometer in Angriff nehmen werde, so muss ich doch bei den Höhenmetern Abstriche machen – das Bergtraining bei den Schwiegereltern fehlt einfach.

Wo es aber keine Abstriche gibt: SCHLEIM MUSS SEIN! Und da mir die Organisatoren mir nicht mal mitteilen konnten/durften/wollten, ob Milch im Rezept ist (mehr wollte ich WIRKLICH(!!!) nicht wissen), musste ich also komplett selber ran und eine Testreihe in der Küche starten.

Weiterlesen

© 2021 Papa läuft

Theme von Anders NorénHoch ↑