Papa läuft

Kleine Laufgeschichten und eine kleine Abnehm-Story mit Happy End - Als Erinnerung für mich und alle, die es interessiert...

Monat: Dezember 2019

Ambitionen 2020

Der Marcus von der LG eXa meint ja immer: Nur angesagt zählt! Also dann, hier schon mal meine Ziele für 2020

  • jeden Monat die 200 km-Medaille auf Strava abholen – sollte dann auf 2.500 Jahres-km hinauslaufen
  • Beim Stundenlauf in der regulären 3-aus-5-Wertung die 40 km knacken. (ja, ja, ja: 40.000 Meter natürlich!)
  • den Rennsteig-Ultra in Würde finishen
  • Der Wintermarathon am 18. Januar in Leipzig ist zwar “nur ein bezahlter Long-Run” (nix für Ungut, liebe LG eXa!), aber da er flach ist, soll natürlich auch die 4 Stundenmarke fallen! Mein Team wird wahrscheinlich auf 3:50:00 anlaufen und dann schauen wir mal, was Form, Wetter und Ausredekapazitäten so her geben.

Ausblick 2021: Wenn es die Urlaubsplanung hergibt: Der Ultravasan 90!

2000 Kilometer. In einem Jahr!

Was für die Lauf-Cracks ein normales Erlebnis ist, stellt für mich eine kleine Mondlandung dar. Ende 2017 war ich nicht gerade Schlank – Satte 109 Kilo brachte ich auf die Waage. 2018 Lief ich dann 400 Kilometer plus ein kleines X. Immerhin: Ich konnte den Rennsteig-Marathon finishen.

Weiterlesen

© 2020 Papa läuft

Theme von Anders NorénHoch ↑